Benutzer anmelden

Home

Fahrlehrerverband
Niedersachsen e. V.


Karlsruher Str. 50
30880 Laatzen
Tel.: 05 11-87 65 07 0
Fax: 05 11-87 65 07 29
Mail: mail@flv-nds.de

Bezirksversammlung 

21. Jan. 
2017

Bezirk
Lüneburg

Park Hotel Soltau GmbH
Winsener Str. 111
29614 Soltau

13:30 Uhr


 

Mitgliederversammlung

11. März 2017, 10.00 Uhr im Wienecke XI 
Hildesheimer Str. 380, 30519 Hannover

 

Workshop, 10. März 2017, 14.00 Uhr 
Geschäftsstelle des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V.
Karlsruher Str. 50, 30880 Laatzen


Mitgliederversammlung der Hinterbliebenenhilfe im Sterbefall
10. März 2017, 10.00 Uhr
Geschäftsstelle des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V.
Karlsruher Str. 50, 30880 Laatzen


 

Beachten Sie bitte unser umfassend erweitertes Seminarangebot 2017. Die Fortbildungen sind zur besseren Auswahl neu strukturiert. 
Neben den bewährten dreitägigen haben wir eine Reihe von ein- und  mehrtägigen Fortbildungen im Bereich Pädagogik, sowie Betriebsführung aufgenommen.
BKF-Ausbilder unterliegen zukünftig einer Fortbildungspflicht. Unser Seminarangebot zur Berufskraftfahrer Qualifikation ist ebenfalls umfangreich erweitert. Durch eine thematische Überarbeitung sind diese Fortbildungsveranstaltungen in Zukunft nach § 33a (1) FahrlG anerkannt.
Fahrlehrer-Fortbildungen im Überblick 


 

Widerruf der Fahrlehrerlaubnis wegen Verstoßes gegen die Fortbildungspflicht
Das Verwaltungsgericht Göttingen hat die Entscheidung der zuständigen Verwaltungsbehörde zum Widerruf der Fahrlehrerlaubnis und die Abgabe des Fahrlehrerscheins bestätigt.
ausführliche Beschreibung 


 

Zertifizierung


Wir sind als Bildungsträger nach AZAV zertifiziert.

 


 


 

Unsere Partner

Widerruf der Fahrlehrerlaubnis wegen Verstoßes gegen die Fortbildungspflicht

Das Verwaltungsgericht Göttingen hat die Entscheidung der zuständigen Verwaltungsbehörde zum...


Vergütung für Fahrlehreranwärter im geförderten Bereich

Vor einiger Zeit berichteten wir über eine angemessene Vergütung für Fahrlehreranwärter. Das...


Fahrtenbuch oder 1 %-Reglung?

Angestellte Fahrlehrer, die den Fahrschulwagen auch privat nutzen dürfen, müssen das Fahrtenbuch...